Aus thyssenkrupp Home Solutions wird TK Home Solutions!

Skip Navigation

Energie sparen - die besten Energie Spartipps f├╝r den Alltag!

Energie sparen

Strom sparen. Energiesparendes Heizen umsetzen. Einen eigenen wertvollen Beitrag zur so wichtigen Energiewende leisten.
Viele Menschen haben den festen Vorsatz, Energie zu sparen - im Haushalt und im ├╝brigen Alltag. Doch welche Mittel f├╝hren ans Ziel? Was sind die gr├Â├čten Stromfresser, was verbraucht am meisten Energie? Wie hat sich der Energieverbrauch ver├Ąndert? Wie k├Ânnen die B├╝rgerinnen und B├╝rger zum Energiesparen beitragen? Dieser ├ťberblick ist Ihnen ein kompakter Ratgeber rund um das Thema "Energie sparen im Alltag".

Als k├╝nftiger Energiesparer erhalten Sie konkrete Energie-Spartipps, mit denen Sie Strom sparen im Haushalt verwirklichen k├Ânnen und erfolgreich steigende Energiepreise bew├Ąltigen.

Warum ist es so wichtig, Energie zu sparen?

Es sind zwei Hauptgr├╝nde, die es heute unverzichtbar machen, Strom zu sparen. Besonders wichtig f├╝r unsere gemeinsame Umwelt: Wenn wir Energie sparen, leisten wir selbst aktiven Beitrag dazu, den Klimawandel zu stoppen. Ob energiesparendes Heizen oder Strom sparen - Energie sparen bedeutet, dass wir unseren eigenen Fu├čabdruck "gr├╝ner", ├Âkologischer gestalten. Wichtig sind in diesem Zusammenhang insbesondere die Treibhausgase. Sie entstehen, wenn wir zur Energiegewinnung fossile Energietr├Ąger verbrennen. Das sind vor allem Kohle, Gas und ├ľl. Dadurch wird CO2 gebildet, was die Erderw├Ąrmung und den Treibhauseffekt verursacht. Wenn Sie Energie sparen und zus├Ątzlich Energie nutzen, die aus nachwachsenden Rohstoffen produziert wird, unterst├╝tzen Sie einen gr├╝nen Planeten Erde, der auch f├╝r unsere Kinder und Enkel ein guter Platz zum Leben und zum Aufwachsen sein wird.

Der zweite Grund, weswegen das Sparen von Energie heute das A und O ist, sind die Kosten, die mit dieser Energie verbunden sind. Besonders der Krieg von Russland gegen die Ukraine und das damit verkn├╝pfte knappe Angebot von Energie f├╝hrt dazu, dass Benzin, Strom und andere Energietr├Ąger immer teurer werden. Wenn wir alle solidarisch dazu beitragen, dass Energien nicht verschwendet werden, nutzt das also allen. Logischerweise profitiert davon auch unser Geldbeutel. Denn es sind nicht nur die reinen Energiekosten, die unsere Haushaltskasse belasten. Die CO2-Steuer wird berechnet und verteuert die Energiepreise.

Energie-Spartipps zu kennen und auch umzusetzen, ist also wichtig. Das gilt f├╝r den privaten Verbraucher ebenso wie f├╝r das Unternehmen.

Energie sparen: Nicht nur das Geld sollte ein Anreiz sein

Nat├╝rlich: Schon vor dem Ukraine-Krieg waren die Energiepreise hoch, doch seit dem russischen Angriff auf die Ukraine sind die Preise geradezu explodiert. Die Bundesregierung hat deshalb ein Entlastungspaket f├╝r B├╝rgerinnen und B├╝rger auf den Weg gebracht. Unabh├Ąngig vom Geld lohnt es sich generell zu ├╝berlegen, wo und wie sich Energie sparen l├Ąsst.

Strom und Energie sparen in den eigenen vier W├Ąnden: Energieeffizienz rund ums Haus

Ein Schwerpunkt dieses Ratgeberbeitrags sind sicherlich unsere wertvollen Energie Spartipps, die Sie leicht im Alltag anwenden k├Ânnen. Doch vielleicht planen Sie gerade, ein Haus zu bauen oder zu sanieren? Dann k├Ânnten Sie selbstverst├Ąndlich ein besonders erfolgreicher Energiesparer werden. Deshalb startet der Ratgeber mit einem kleinen Exkurs zum Thema Bauen und Energie sparen.

Energie sparen im Haus

Steigende Energiepreise bewegen viele Eigent├╝mer von Immobilien dazu, dass sie Ihre Immobilie unter energetischen Gesichtspunkten begutachten und gegebenenfalls sanieren lassen. Denn nat├╝rlich bringt energiesparendes Heizen nur dann beste Effizienz, wenn die Immobilie professionell ged├Ąmmt ist. Auch die Art der Energiegewinnung ist das A und O. Mit dem Umstieg auf regenerative Energien kann in vielen F├Ąllen Energie gespart werden. Und die Energie, die verbraucht wird, wurde umweltfreundlich hergestellt. Dies belohnt sogar der Staat, indem er solche Installationen f├Ârdert.

Energie sparen im Haushalt beziehungsweise Kosteneinsparung ist beispielsweise dann umweltfreundlich m├Âglich, wenn Sie bei sich zu Hause eine Solaranlage installieren. Dies ist f├╝r Sie gleich mit einer facettenreichen Palette von ├╝berzeugenden Vorteilen verbunden. Zun├Ąchst werden Sie nat├╝rlich eine gr├╝ne Form der Energiegewinnung einsetzen, die Ressourcen schont. Sie leisten einen tollen Beitrag zur Energiewende. Und: Sie sparen Strom, den Sie normalerweise aus der Steckdose vom Energieversorger Ihrer Wahl beziehen. Energie sparen im Alltag bedeutet insbesondere auch, dass Sie Kosten f├╝r die benutzte Energie sparen. Mit einer eigenen Solaranlage machen Sie sich von den Preisen und von den Verf├╝gbarkeiten klassischer Energieversorger erfreulich unabh├Ąngig. Manche Betreiber von Photovoltaik (PV) k├Ânnen auf diese Weise eine Menge fremdbezogener Energie sparen. Manche schaffen sogar, durch eine klug berechnete PV v├Âllig autark zu erzeugen und so die Kosten f├╝r fremden Strom zu sparen. Das ist vor allem dann ein echter Mehrwert, wenn Sie die steigende Energiepreise betrachten und diese individuell f├╝r sich berechnen.

Je besser Sie Ihre PV, aber auch Ihre W├Ąrmed├Ąmmung und andere energieeffiziente Projekte umsetzen, umso mehr profitieren Sie in Sachen Energiekosten und Strom sparen im Haushalt. Deshalb ist es immer empfehlenswert, solche Projekte zusammen mit einem Fachmann zu verwirklichen. Er kann das "Projekt Strom sparen" oder auch ein Vorhaben rund um energiesparendes Heizen pr├Ązise f├╝r Sie planen und professionell umsetzen. Wenn Sie f├╝r Ihr Energieprojekt eine F├Ârderung beantragen m├Âchten, ist die Unterst├╝tzung vom Profi ohnehin unverzichtbar. Denn F├Ârderungen sind an die Ausf├╝hrung durch einen zertifizierten Fachbetrieb gebunden. Der Antrag f├╝r die F├Ârderung ist in aller Regel zu stellen, ehe mit dem Projekt begonnen wird. Meist unterst├╝tzen die Fachbetriebe auch bei der Auswahl der richtigen F├Ârderungen und deren Beantragung- vergleichen Sie die F├Ârderoptionen!

Nat├╝rlich sind Solaranlagen, W├Ąrmepumpen & Co. sinnvolle Investitionen. Doch wer nachhaltig Strom sparen will, muss dies dauerhaft tun und in seinen Lifestyle integrieren. Strom sparen im Haushalt und energiesparendes Heizen - dies kann mit einer F├╝lle von individuellen Ma├čnahmen umgesetzt werden.

Gratis Treppenlift Beratung vereinbaren!

Treppenlift Beratung vereinbaren

Ja, ich habe Interesse an einem kostenfreien Beratungstermin vor Ort.

Bitte geben Sie ihren Vornamen an
Bitte geben Sie ihren Nachnamen an.
Bitte pr├╝fen Sie das Format.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.

Bitte best├Ątigen Sie die Datenschutzbestimmungen.

Vielen Dank f├╝r Ihre Anfrage!

Vielen Dank f├╝r Ihr Interesse an unseren Produkten! Gerne setzen wir uns schnellstm├Âglich mit Ihnen in Verbindung.

Das k├Ânnte auch f├╝r Sie interessant sein:

Unsere Energie Spartipps f├╝r Sie im ├ťberblick:

In den folgenden Abschnitten sind effektive Tipps zusammengestellt, mit denen Sie Strom sparen und Ihre Energiekosten erfreulich senken k├Ânnen.

Energie Spartipp 1: LED nutzen!

Die gute alte Gl├╝hbirne hat energietechnisch ausgedient. Auch wenn Sie noch ein paar von ihnen in der Schublade haben sollten, ist es besser, nun auf LED umzusteigen. Denn Energie sparen im Haushalt ist mit den innovativen Leuchtmitteln besonders gut m├Âglich. LEDs (Light Emitting Diodes) verbrauchen einen Bruchteil der Energie, den die Gl├╝hbirne nutzt. Nat├╝rlich sind sie etwas teurer in der Anschaffung. Aber die Investition lohnt sich doppelt: zum einen, was den Energieverbrauch angeht. Zum anderen auch, was den Preis der LEDs betrifft. Denn die LEDs haben eine ├╝berzeugende Brenndauer, sodass Sie sie kaum wechseln m├╝ssen.

Energie Spartipp 2: TV & Co. ausmachen!

Nat├╝rlich ist es bequem, den TV mit der Fernbedienung auszuschalten und dann ins Bett zu gehen. Doch energiesparend ist das nicht. Denn der Standby-Modus verbraucht ebenfalls Energie - obwohl Sie das Ger├Ąt eigentlich gar nicht nutzen. Wenn Sie Energie sparen m├Âchten, sollten Sie genau pr├╝fen, ob noch Ger├Ąte in diesem Modus sind und ganz ausschalten, um den jeweiligen Strom zu sparen. Das gilt auch, wenn Sie in den Urlaub fahren. Wenn Sie viele Ger├Ąte nutzen, k├Ânnen Sie diese mit einer Steckdosenleiste verbinden und mit einem Sammelschalter ausschalten. Ein Klick, der zum echten Energiesparer wird!

Energie Spartipp 3: neue Ger├Ąte!

Das mag zun├Ąchst etwas seltsam als Tipp klingen, um Energie zu sparen. Aber es ist tats├Ąchlich so: Alte Ger├Ąte verschlingen in der Regel mehr Strom als neue. Denn wenn die einschl├Ągigen Hersteller von F├Ân und TV, Kaffeemaschine und Trockner neue Ger├Ąte entwickeln, haben sie bestimmte Kriterien im Blick. Dazu z├Ąhlen nicht nur Funktion, Komfort, Nutzerfreundlichkeit und Design. Auch die Energieeffizienz ist heute das A und O. Und diese wird bei den Entwicklungen genau ber├╝cksichtigt. Wenn Sie steigende Energiepreise und die Klimaprobleme unserer Erde dazu veranlassen sollten. Energie zu sparen, achten Sie beim Kauf neuer Ger├Ąte unbedingt auf die Skalen, die Ihnen die Energieeffizienz anzeigen. Sie erkennen die Energieeffizienzklassen (EEK) an den Buchstaben in den Regenbogenfarben. Ein Ger├Ąt mit A+++ kostet 150 Euro mehr? Nat├╝rlich ist das erst einmal eine finanzielle Herausforderung, doch wenn Sie berechnen, wie viele Kosten und Energie Sie sparen, haben Sie die Differenz der Kaufpreise bald amortisiert.

Energie Spartipp 4: Ger├Ąte auslasten!

Strom sparen im Haushalt hat viel damit zu tun, wie oft und mit welcher Auslastung Sie Ihre Ger├Ąte einsetzen. Nat├╝rlich ist es verlockend, nach dem Essen das Geschirr in die Sp├╝lmaschine zu werfen und auf das Kn├Âpfchen zu dr├╝cken. Doch Strom sparen werden Sie so nicht. Auch der Wasserverbrauch ist unn├Âtig hoch. Das Gleiche gilt selbstverst├Ąndlich f├╝r die Nutzung Ihrer Waschmaschine. Wenn Sie sie wegen einer dringend ben├Âtigten Jeans einschalten, ist selbst das Kurzprogramm eine Verschwendung, die es zu vermeiden gilt. Also: F├╝llen Sie solche Maschinen, damit sich der Einsatz auch lohnt.

Energie Spartipp 5: auf Komfort ab und zu verzichten!

Energie sparen im Alltag - das kann bedeuten, zugunsten der Umwelt und Ihres Geldbeutels einmal auf den Einsatz eines Ger├Ątes zu verzichten. Ein Paradebeispiel f├╝r diesen Tipp, Energie zu sparen, ist der Trockner. Dieser Haushaltshelfer punktet zwar mit viel Komfort, hat aber einen gravierenden Nachteil: einen hohen Stromverbrauch. Das bedeutet im Umkehrschluss: Strom sparen im Haushalt ist mit Verzicht auf den Trockner besonders gut m├Âglich. Manchmal macht diese Form, Energie zu sparen, sogar besonders gute Laune. Denn Bettw├Ąsche und Sommerkleider, die an der frischen Luft getrocknet wurden, haben einen besonders guten Wohlf├╝hlduft. Probieren Sie es aus und werden Sie Energiesparer! ├ťbrigens: Beim Waschen ist ebenso die gew├Ąhlte Temperatur wichtig, wenn Sie Ihr Projekt "Energie sparen im Haushalt" umsetzen: Kochw├Ąsche? Oder Waschen bei 60 Grad? Lieber nicht! Es sind die meisten Verschmutzungen schon bei einem Waschgang mit einer Temperatur von 30 Grad zu l├Âsen.

Energie Spartipp 6: Nutzung ├╝berpr├╝fen!

Energie sparen im Alltag: Oft hat das mit dem Licht zu tun. So schalten viele Menschen morgens in der D├Ąmmerung das Licht an und vergessen, es auszumachen. Auch wenn sie beispielsweise kurz zum Einkaufen sind, wird vorher der Lichtschalter nicht bet├Ątigt. Es w├Ąre so leicht, in diesem Zusammenhang Strom zu sparen! Diese Art, Energie zu sparen, gilt nat├╝rlich f├╝r alle Ger├Ąte. Wer im Bett zum Einschlafen den TV nutzt, sollte zumindest einen Timer stellen, damit das Ger├Ąt nicht unn├Âtig Strom frisst. Auch die Tiefk├╝hltruhe, der Elektroofen und der Whirlpool sollten unter die Lupe genommen werden: Ist es wirklich so wichtig, dass diese Ger├Ąte das ganze Jahr ├╝ber eingesetzt werden oder gibt es Optionen, Energie zu sparen?

Energie Spartipp 7: Kinder sensibilisieren!

Die Zeiten, in denen die Kids im Kinderzimmer ausschlie├člich mit Legosteinen und Puppen spielten, sind vorbei. Heute ist das TV-Ger├Ąt meist ein fester Bestandteil beim Nachwuchs. Auch der Computer und die Playstation z├Ąhlen zum Equipment, mit dem der Nachwuchs seine Freizeit gestaltet. Strom sparen ist ebenso im Reich der Kids umsetzbar. Erkl├Ąren Sie Ihrem Nachwuchs, warum es wichtig ist, Strom zu sparen. Sie werden sich nicht unbedingt f├╝r steigende Energiepreise interessieren. Aber vielleicht freuen sie sich, wenn sie als kleine Energiesparer die Umwelt und die Tiere sch├╝tzen. Versprechen Sie den Kids doch eine kleine Belohnung, wenn sie Ihre kindgerecht vorgetragenen Energie Spartipps einhalten.

Energie Spartipp 8: Strom sparen in der K├╝che

Energie sparen im Haushalt? Da d├╝rfen auch Energie Spartipps f├╝r die K├╝che nicht fehlen! Denn Energie zu sparen im Alltag ist in diesem Bereich besonders gut m├Âglich. So ist es relativ leicht, rund um das Kochen Strom zu sparen. Das gilt vor allem dann, wenn Sie kleine Portionen zubereiten. Faustregel: Je kleiner die Ger├Ąte, umso weniger Energie nutzen sie und umso mehr Strom sparen Sie! Sie wollen einen Tee zubereiten? Nutzen Sie den Wasserkocher, anstatt den Herd, um sich das Teewasser im Topf hei├čzumachen. Wenn Sie einen kleinen Snack machen, nutzen Sie besser die Mikrowelle. Nat├╝rlich werden Sie auch Energie sparen, wenn Sie den K├╝hlschrank richtig nutzen. Das A und O ist es, dass Sie die Temperatur im K├╝hlschrank nicht abk├╝hlen lassen. Deshalb ├Âffnen Sie den K├╝hlschrank nicht zu lange. Wenn Sie warme Speisen in den K├╝hlschrank stellen, reduziert das die Temperatur. Um das zu vermeiden, sollten Speisen abk├╝hlen, ehe Sie sie in den K├╝hlschrank packen. Das K├╝hlger├Ąt sollte auch nicht direkt neben einer Heizung oder einem anderen w├Ąrmeabstrahlenden Ger├Ąt stehen.

Energie Spartipp 9: Energie sparen beim B├╝geln

Rund um das Thema Strom sparen sollten Sie auch das B├╝geleisen nicht vergessen. Steigende Strompreise lassen sich dann besser wegb├╝geln. Nutzen Sie noch ein altes Ger├Ąt? Dann tauschen Sie es besser aus, wenn Energie sparen im Haushalt f├╝r Sie wichtig ist. Nutzen Sie die Temperatur clever, wenn Sie b├╝geln. Hohe Temperatur wird nicht f├╝r jede Art von Textilien gebraucht. Also nutzen Sie Hitze zuerst bei solchen Kleidungsst├╝cken, wo diese n├Âtig ist. Dann drehen Sie die Temperatur herunter und nutzen die Restw├Ąrme f├╝r die ├╝brige B├╝gelw├Ąsche.

Energie Spartipp 10: Energie sparen im Haushalt - mit dem Tagebuch!

Energie sparen funktioniert besser, wenn Sie den richtigen ├ťberblick haben. Auch die Motivation ist das A und O. Beides erhalten Sie, wenn Sie Ihr Projekt "Energie sparen im Haushalt" starten und dabei ein Energietagebuch f├╝hren. Schreiben Sie dort hinein, welche Energie Spartipps Sie befolgt haben und welche Ma├čnahmen Sie ergriffen haben, um Strom zu sparen und daf├╝r zu sorgen, dass steigende Energiepreise nicht allzu sehr Ihren Geldbeutel beziehungsweise die Haushaltskasse belasten. Halten Sie einen Monat lang fest, wie Sie Energie sparen im Alltag umsetzen. Dann vergleichen Sie anhand des Stromz├Ąhlers, was Sie geschafft haben. Das Ergebnis wird Sie sicher dazu motivieren, weiter als Energiesparer aktiv zu sein und Strom zu sparen. Sie waren noch nicht ganz zufrieden, was Sie durch Energie sparen im Alltag erreicht haben? Dann nutzen Sie doch die Energieberatung durch einen Experten!

Energiesparendes Heizen gegen steigende Energiepreise

Strom zu sparen ist f├╝r Sie als Energiesparer wichtig. Das haben unsere Energie Spartipps gezeigt. Doch auch das Heizen hat einen gravierenden Einfluss auf unseren Geldbeutel und auf unsere Umwelt. Deshalb erg├Ąnzen wir die Tipps f├╝r Energiesparer nun durch Energie Spartipps, die das Heizen betreffen. So haben Sie mehr Tipps, die Sie unterst├╝tzen, die steigenden Energiepreise durch Energie sparen abzumildern.

Heizen Kosten sparen

Heiztipp 1: Heizung aus!

Nat├╝rlich ist die ├ťberschrift ein wenig provokant gew├Ąhlt. Sie sollen nat├╝rlich nicht frieren. Aber Sie sollten nur solche R├Ąume beheizen, in denen Sie sich tats├Ąchlich auch aufhalten. Allerdings ist es wichtig, dass Sie, auch wenn energiesparendes Heizen f├╝r Sie wichtig ist, die Heizungen nicht ganz ausdrehen. Sie sind den ganzen Tag unterwegs und m├Âchten es sch├Ân warm haben, wenn Sie nach Hause kommen? Dann sollten Sie nat├╝rlich nicht die Heizung den ganzen Tag im Betrieb haben. Eine gute L├Âsung sind die modernen Smart Home-Installationen, mit denen Sie die Zeit einstellen, in denen sich die Heizung automatisch einschaltet. Die erm├Âglichen Ihnen bedarfsgerechtes Heizen, mit dem Sie nachhaltig Energie sparen!

Heiztipp 2: T├╝ren zu!

Viele Menschen kennen es noch aus ihrer Kindheit, dass ein Ofen alle R├Ąume eines Hauses beheizte. Alle T├╝ren waren offen und die W├Ąrme zog von Raum zu Raum. Das mag romantisch klingen, aber mit Energie sparen hat das Ganze nat├╝rlich nichts zu tun. Wenn Sie rund um das Heizen Energie sparen m├Âchten, m├╝ssen Sie die R├Ąume einzeln und bedarfsgerecht heizen. Die T├╝ren zwischen den Zimmern sollten geschlossen bleiben. So heizen Sie mit bester Effizienz - das ideale Mittel gegen steigende Energiepreise!

Heiztipp 3: Richtig l├╝ften!

Dieser Tipp geh├Ârt zu den Energie Spartipps, die wohl am h├Ąufigsten genannt werden. Das hat nat├╝rlich seinen Grund. Denn viele Menschen haben die feste Absicht, Energie sparen im Alltag fest zu integrieren, machen aber beim L├╝ften gravierende Fehler. Sie kippen ihre Fenster, um dauerhaft zu l├╝ften. Diese konstante Frischluftzufuhr hat aber einen hohen Preis: Sie torpediert energiesparendes Heizen betr├Ąchtlich. Denn der dauernde W├Ąrmeverlust sorgt daf├╝r, dass Heizungen nicht effizient funktionieren. Um es plakativ zu formulieren: Sie heizen zum Fenster hinaus anstatt Energie zu sparen. Nat├╝rlich ist L├╝ften wichtig f├╝r das Raumklima. Doch es ist weitaus besser, zehn Minuten sto├čzul├╝ften und dann das Fenster richtig geschlossen zu halten.

Heiztipp 4: Rolll├Ąden runter!

Die T├╝ren und Fenster sind die Schwachstellen eines Haus, was einen eventuellen Energieverlust betrifft. Das bedeutet zun├Ąchst, dass Sie daf├╝r sorgen sollten, dass diese Bereiche wirklich professionell und pr├Ązise abgedichtet sind. Es bedeutet aber auch, dass Sie mit einem kleinen Trick umsetzen k├Ânnen, dass energiesparendes Heizen optimiert wird: Schlie├čen Sie in den Abend- und Nachtstunden die Rolll├Ąden! Dies wirkt wie eine zweite Schicht und unterst├╝tzt die perfekte Temperierung Ihrer R├Ąume. Je mehr Rollos Sie schlie├čen, desto mehr k├Ânnen Sie Energie sparen, die Umwelt sch├╝tzen und Kosten sparen.

Heiztipp 5: Energie sparen im Badezimmer!

Heizenergie und Strom sparen im Haushalt - das ist auch mit dem Thema Duschen und Baden eng verkn├╝pft. Viele Menschen nutzen warmes Wasser, obwohl es gar nicht n├Âtig w├Ąre. Wenn Sie nach dem Bad die Wanne aussp├╝len, die Palme im Badezimmer gie├čen oder kurz einmal Staub wischen oder ├╝ber den Boden wischen, ist auch kaltes beziehungsweise lauwarmes Wasser passend - wenn nicht sogar besser. Auch ein spezieller Duschkopf ist eine clevere Alternative f├╝r alle, die rund um das Heizen Energie sparen m├Âchten: Brausen mit bester Energieeffizienz mischen das Wasser mit kleinen Bl├Ąschen. Diese leisten, dass weniger warmes Wasser ben├Âtigt wird. Ihr Duscherlebnis wird dadurch nicht beeintr├Ąchtigt. Testen Sie die smarte Option, um noch mehr Energie sparen zu k├Ânnen.

Strom sparen? Termin mit dem Energieberater!

Wie kann ich Strom sparen

Strom sparen im Haushalt. Energie sparen im Unternehmen. Das energiesparende Heizen umsetzen. - Diese Dinge haben eine Menge Gemeinsamkeiten. Sie sind wertvoll f├╝r unseren Planeten und unser Klima. Sie dienen dazu, Ihre Haushaltskasse zu optimieren. Und es handelt sich um sehr individuelle Ma├čnahmen, die zu treffen sind. So hat die kinderreiche Familie mit dem gro├čen Haus andere Energiebed├╝rfnisse als der Single. Auch die Tatsache, ob Sie in einem Neubau oder einem Altbau leben, beeinflusst in hohem Ma├č, welche Ma├čnahmen optimal sind, um Ihre Energiebilanz optimal zu gestalten und Kosten f├╝r Energie zu sparen.

Ein guter Energieberater nimmt in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung alles unter die Lupe, was eventuell geeignet sein k├Ânnte, Ihnen Potenzial zum Energie-Sparen im Alltag zu bieten. Der Spezialist kennt sich bestens aus, wie Sie Strom sparen.
Wenn Ihnen Energie sparen im Haushalt mit den klassischen Methoden nicht ausreicht, kann Ihnen der Energieberater auch wertvolle Optionen, etwa rund um die modere Photovoltaik, vorschlagen. So k├Ânnen Sie fremdbezogenen Strom sparen und somit auch Kosten f├╝r Energie sparen.

Strom sparen im Haushalt ist eine individuelle Sache. Aber sie lohnt sich. Starten Sie doch mit einer Checkliste, was Ihnen selbst zum Thema Strom sparen einf├Ąllt. Der Energieberater kann diese Liste durch wertvolle und perfekt zu Ihnen passende Energie Spartipps erg├Ąnzen. So k├Ânnen Sie nach und nach in Ihrem Haushalt oder auch Unternehmen ideal Strom sparen. Wenn Sie Ihre Abrechnungen f├╝r Strom und Warmwasser vergleichen, werden Sie bald feststellen, dass es den ber├╝hmten Unterschied macht, Strom zu sparen.

Energie sparen und weitersagen!

Wenn Sie Strom sparen und damit die Umwelt schonen, ist dass eine gute Sache. Wenn Sie auch andere animieren, Strom zu sparen, ist das ein erfreulicher Mehrwert. Je mehr wir uns zusammenschlie├čen, um Energie zu sparen und nachhaltige Energien zu nutzen, desto mehr kann der Planet Erde davon profitieren. Je mehr Energiesparer wir werden, umso besser ist es.

H├Ąufig gestellte Fragen zum Thema Energie sparen (FAQ)

Warum ist es so wichtig, Energie zu sparen?

Es sind zwei Hauptgr├╝nde, die es heute unverzichtbar machen, Strom zu sparen. Besonders wichtig f├╝r unsere gemeinsame Umwelt: Wenn wir Energie sparen, leisten wir selbst aktiven Beitrag dazu, den Klimawandel zu stoppen. Der zweite Grund, weswegen das Sparen von Energie heute das A und O ist, sind die Kosten, die mit dieser Energie verbunden sind.

Wie kann ich Energie sparen?

Es gibt verschieden M├Âglichkeiten Energie zu sparen. Hier sind 10 wichtige Energiespartipps!

  • Energie Spartipp 1: LED nutzen!
  • Energie Spartipp 2: TV & Co. ausmachen!
  • Energie Spartipp 3: neue Ger├Ąte!
  • Energie Spartipp 4: Ger├Ąte auslasten!
  • Energie Spartipp 5: auf Komfort ab und zu verzichten!
  • Energie Spartipp 6: Nutzung ├╝berpr├╝fen!
  • Energie Spartipp 7: Kinder sensibilisieren!
  • Energie Spartipp 8: Strom sparen in der K├╝che
  • Energie Spartipp 9: Energie sparen beim B├╝geln
  • Energie Spartipp 10: Energie sparen im Haushalt - mit dem Tagebuch!"

Wie kann ich Heizkosten sparen?

Heizkosten sparen: Darauf sollten Sie achten!

Heiztipp 1: Heizung aus!

Heiztipp 2: T├╝ren zu!

Heiztipp 3: Richtig l├╝ften!

Heiztipp 4: Rolll├Ąden runter!

Heiztipp 5: Energie sparen im Badezimmer!"

nach oben

Ihr Ansprechpartner f├╝r Treppenlifte.

Ihr Standort: Home Solutions - Deutsch

Rufen Sie uns kostenfrei an:
0800 40 50 60 8

Zur├╝ck

Gratis-Beratungstermin vereinbaren

Ja, ich habe Interesse an einem kostenfreien Beratungstermin vor Ort.

Wir unterst├╝tzen Sie auch gerne beim Thema Finanzierung und Antragstellung f├╝r F├Ârdermittel.

Bitte w├Ąhlen Sie Ihre Anrede
Bitte geben Sie ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie ihren Vornamen an
Bitte geben Sie eine korrekte Nummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Stra├če ein.
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie Ihren Ort an.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.

ÔÇ×Ich habe die Datenschutzerkl├Ąrung von TK Home Solutions zur Kenntnis genommenÔÇť.

Zur├╝ck

Gratis-Brosch├╝re bestellen

Bestellen Sie unsere Gratis-Brosch├╝re, um mehr ├╝ber uns und unsere Produkte zu erfahren.

Bitte geben Sie ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie ihren Vornamen an
Bitte geben Sie eine korrekte Nummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Stra├če ein.
Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein.
Bitte geben Sie Ihren Ort an.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.

ÔÇ×Ich habe die Datenschutzerkl├Ąrung von TK Home Solutions zur Kenntnis genommenÔÇť.

Zur├╝ck

Kundendienst: Sie sind bereits Kunde und haben ein Anliegen?

Wir k├╝mmern uns. F├╝llen Sie bitte die unten stehenden Felder aus und teilen Sie uns Ihr Anliegen mit. Wir rufen Sie gerne zur├╝ck.

Bitte geben Sie ihren Nachnamen an.
Bitte geben Sie ihren Vornamen an
Bitte geben Sie eine korrekte Nummer ein.
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.

ÔÇ×Ich habe die Datenschutzerkl├Ąrung von TK Home Solutions zur Kenntnis genommenÔÇť.

Gratis-Beratungstermin vereinbaren

Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde erfolgreich ├╝bermittelt. Wir werden Sie zeitnah kontaktieren.

Gratis-Brosch├╝re bestellen

Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde erfolgreich ├╝bermittelt.

Kundendienst: Sie sind bereits Kunde und haben ein Anliegen?

Vielen Dank, Ihre Anfrage wurde erfolgreich ├╝bermittelt. Wir werden Sie zeitnah anrufen.

Gratis-Beratungstermin vereinbaren

Hier ist gerade etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut. Vielen Dank.

Gratis-Brosch├╝re bestellen

Hier ist gerade etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut. Vielen Dank.

Kundendienst: Sie sind bereits Kunde und haben ein Anliegen?

Hier ist gerade etwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut. Vielen Dank.